Neubau des Kinderspitals Zürich: Gestaltungsplan – Stellungnahme und Einwendungen der CVP Zürich 7 und 8

Mit einem kantonalen Gestaltungsplan sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Neubau des Kinderspitals Zürich im Gebiet Lengg geschaffen werden. Die CVP Zürich 7 und 8 hat sich im Rahmen der öffentliche Auflage und Anhörung zur Vorlage geäussert.

Die CVP Zürich 7 und 8 begrüsst grundsätzlich den Neubau des Kinderspitals im Gebiet Lengg. Die vorgesehenen Bauvolumen wird als angemessen und quartierverträglich beurteilt. Dennoch erachtet die CVP Zürich 7 und 8 den erzeugten Mehrverkehr mit kritischer Sorge und ist der Meinung, dass die Erschliessung mit dem öffentlichen Verkehr noch verbesserungswürdig ist.  Ebenso verlangt die CVP Zürich 7 und 8 verbindliche Zusicherungen des Kantons zur Frage, was mit den frei werdenen Flächen des heutigen Kinderspitals geschieht, und erwartet, dass das Grundstück bei Nichtgebrauch zu einem angemessenen Preis zurück an die Stadt Zürich fällt.

Zur Stellungnahme der CVP Zürich 7 und 8

Zur Medienmitteilung der Kantonalen Baudirektion